NEWS
23.03.2018 :: DLRV auf der RPC 2018

Die Vorbreitungen laufen auf Hochtouren.Auch in diesem Jahr sind wir auf der RPC in Köln.Auf der vom DLRV e.V. organisierten Fläche werden Vereine, Orga-Gruppen, Händler und Hersteller den Besuchern einen umfassenden Einblick in...:: weiter

04.03.2018 :: LARPwerker Convention 2018

Eine tolle Messe, nicht nur für die Besucher:: weiter

01.01.2018 :: Neue Satzung

Am 30.12.2017 hat der DLRV in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung eine Satzungsänderungen beschlossen. Änderung der Satzung a) § 1 Satz 3 „Der Sitz ist Mannheim.“ wird geändert in: „Der Sitz ist Herten.“ b) §2...:: weiter

F.R.E.D.-Preisdesign Ausschreibung

Presseinformation: DLRV schreibt F.R.E.D.-Preisdesign aus

 

Herten. Der F.R.E.D., der Preis für fortschrittliche Rollenspielentwicklung in Deutschland, soll ein neues Design erhalten. Ganz im Sinne des F.R.E.D.-Gedankens – ein Preis aus der Community für die Community – sollen Designvorschläge und die Abstimmung darüber durch die Larp-Szene erfolgen.

 

Dafür startet der Deutsche Liverollenspiel-Verband (DLRV) eine Ausschreibung in Form eines Wettbewerbs. Vorrausetzung für die Teilnahme ist die Vollendung des 18. Lebensjahres und ein Entwurf, der technisch auch als dreidimensionale Figur realisierbar ist. Neben dem eigentlichen Design soll eine kurze Erläuterung des Entwurfs eingereicht werden.

 

Bewerbungen müssen bis zum 30.9.2018 beim DLRV unter service(at)dlrv.eu eingereicht werden.

 

Eine Jury entscheidet dann über die Vorschläge, die in die engere Auswahl kommen, und präsentiert diese auf dem MittelPunkt 2018. Danach startet eine mehrwöchige Wahl, in der die Larpcommunity über das neue Design abstimmen kann. Der F.R.E.D. 2019 wird dann in diesem neuen Design präsentiert. Dem Gewinner oder der Gewinnerin winken zudem eine Prämie von 150,- Euro und ein Ticket für den MittelPunkt 2019.

 

Bereits zum Start der diesjährigen Bewerbungsphase haben die Verantwortlichen den seit 2006 einmal jährlich verliehenen Preis inhaltlich gründlich überarbeitet. Das neue Konzept hat der DLRV im Rahmen der Role Play Convention 2018 in Köln zum ersten Mal öffentlich vorgestellt. Künftig gibt es nicht nur einen einfacheren Bewerbungsprozess, sondern auch neue Kategorien, in denen sich Orgas, Gruppen und Einzelpersonen bewerben können. Ziel der Neugestaltung ist es, die Relevanz des Preises zu erhöhen und mehr Teilnehmer zu begeistern.

 

Alle Infos zur Bewerbung und den Kategorien finden sich unter www.larp-fred.de.

 

Der F.R.E.D. ist eine Auszeichnung des DLRV für besondere Leistungen innerhalb der Larp-Szene. Gewidmet ist der Preis dem 2007 verstorbenen und szeneprägenden Fred Schwohl, einem der ersten Larp-Organisatoren in Deutschland.

MittelPunkt Orga gesucht


und vor dem MittelPunkt ist nach dem MittelPunkt:

MittelPunkt-Orga für 2019 gesucht!

MittelPunkt-Orga für 2019 gesucht!Da wir immer wieder festgestellt haben, dass viele geeignete Locations für den MittelPunkt bereits frühzeitig ausgebucht sind, wollen wir diesmal rechtzeitig ein neues MittelPunkt-Team bilden.

Der MittelPunkt ist die Networking-Veranstaltung für Liverollenspiel in Deutschland und findet in der Regel im November statt.

Wenn Ihr also mit Eurem Verein oder Eurer Gruppe Lust und Kapazitäten habt, um den übernächsten MittelPunkt auszurichten, dann meldet Euch bei uns.
Auch Einzelpersonen zur Unterstützung eines Teams sind herzlich willkommen.

Anfragen und weitere Infos über unsere Servicestelle: service@dlrv.org

MittelPunkt 2018

Wir laden Euch herzlich ein.

Vom 16. bis 18. November 2018 findet der nächste Mittelpunkt statt – die LARP Konferenz für Rollenspieler, Organisatoren, Wissenschaftler und Game-Designer, kurz: für alle, die Live-Action-Roleplay eine besondere Bedeutung beimessen!
 
Auf diesen Seiten findet ihr alle Informationen, Ideen und Programmpunkte für den MittelPunkt 2018.
Ort der Konferenz wird die Jugendherberge Wasserburg Heldrungen (Thüringen) sein.
 

Wir sehen uns – beim MittelPunkt 2018.

Neu im Hobby?

Infopakete für Einsteiger


LARP – Einstieg in ein phantastisches Hobby

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, wie die Helden in Filmen, Büchern oder Spielen durch dunkle Gänge oder einen unheimlichen Wald zu schleichen, heldenhaft gegen Monster, Aliens oder sonstige Schurken zu kämpfen und knifflige Rätsel zu knacken? Einen Weg, diesen Träumereien etwas näher zu kommen, bietet das Hobby Live-Rollenspiel, auch LARP genannt (von Live Action Role Playing).

Der DLRV. e.V. hat zwei Informations-Pakete zusammen gestellt.

1.Larp-Interessierter

Das Paket "Larp-Interessierter” kostet 6 Euro und beinhaltet eine
aktuelle Ausgabe der LARPzeit, die Broschüre “Liverollenspiel - Ein
spanndes und kreatives Hobby
” und Informationen rund um den Deutschen
Live-Rollenspiel-Verband.  

 

2. Larp-Einsteiger

Das Paket "Larp-Einsteiger" kostet 20 Euro und beinhaltet das Buch "Larp
- Einstieg in ein phantastisches Hobby"
, eine aktuelle Ausgabe der
LARPzeit und Informationen rund um den Deutschen Live-Rollenspiel-Verband.

 

Diese können per E-Mail an service(at)dlrv.eu bestellt werden.