NEWS
10.03.2019 :: LARPwerker Convention 2019

Eine tolle Messe, nicht nur für die Besucher:: weiter

01.03.2019 :: Mitgliederversammlung 2019

Einladung 30.März 2019 Jahreshauptversammlung   Liebe Mitglieder,   der Deutsche Liverollenspiel-Verband e.V. lädt Euch am 30. März 2019 zur Jahreshauptversammlung ein. Wie immer gilt, wenn ihr Projekte...:: weiter

01.03.2019 :: DLRV auf Tour

DLRV auf Tour Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Denn der DLRV e.V. geht auf Messe Tour. Wo wir wahrscheinlich zu finden sind seht ihr hier: LARPwerker Convention am 09.03.2019 Krakenfest am 11. & 12.05.2019...:: weiter

Education LARP

Education-Larper’s International Network

 

http://www.edu-larp.org

 

2009 hat sich auf dem Knutepunkt in Oslo das Education-Larper’s International Network (kurz ELIN) gegründet, um eine internationale Plattform für EDU-LARP zu bieten und den länder- und sprachenübergreifenden Austausch zu fördern. ELIN hat es sich zur Aufgabe gemacht, die vielen auf diesem Gebiet bereits existierenden Ansätze zu verbinden.

 

Hinter ELIN steht eine wachsende Gruppe von LiverollenspielerInnen, die unabhängig von ihren nationalen, sozialen und kulturellen Hintergründen zwei Dinge gemeinsam haben: Alle arbeiten im pädagogischen Bereich und alle nutzen Liverollenspiel in ihrer Arbeit oder haben es vor.

 

Die unterschiedlichen Professionen der ELIN-Mitglieder spiegeln die große Vielfalt im weiten Bereich von „Pädagogik“ wieder. Sie sind Grund- und SekundarschullehrerInnen, SozialarbeiterInnen und SozialpädagogInnen, JugendhelferInnen, arbeiten in der Erwachsenenbildung, sind TheaterpädagogInnen oder UniversitätsmitarbeiterInnen, um nur einige der Professionen zu nennen.