NEWS
23.03.2018 :: DLRV auf der RPC 2018

Die Vorbreitungen laufen auf Hochtouren.Auch in diesem Jahr sind wir auf der RPC in Köln.Auf der vom DLRV e.V. organisierten Fläche werden Vereine, Orga-Gruppen, Händler und Hersteller den Besuchern einen umfassenden Einblick in...:: weiter

04.03.2018 :: LARPwerker Convention 2018

Eine tolle Messe, nicht nur für die Besucher:: weiter

01.01.2018 :: Neue Satzung

Am 30.12.2017 hat der DLRV in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung eine Satzungsänderungen beschlossen. Änderung der Satzung a) § 1 Satz 3 „Der Sitz ist Mannheim.“ wird geändert in: „Der Sitz ist Herten.“ b) §2...:: weiter

Arbeitsgemeinschaft Jugendlarp

Die Arbeitsgemeinschaft ist ein Zusammenschluss von verschiedenen Anbietern von Veranstaltungen mit der Zielgruppe Kinder und Jugendliche. Sie wurde im Januar 2013 auf der Jahreshauptversammlung des DLRV gegründet.

 

Ziele der AG:

- Vernetzung, Erfahrungsaustausch

- Entwicklung von Qualitätsstandards

- Sammlung von Gesetzen, Richtlinien etc.

- Fortbildung, Qualifikation

Qualitätsstandards

Drei Veranstalter von Live-Rollenspielen für Kinder und Jugendliche (Waldritter e.V., ECW-Event, Kijuku e.V.) haben im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft Jugendlarp des Deutschen Liverollenspiel Verbands e.V. (DLRV) gemeinsame Qualitätsstandards für ihre Arbeit definiert.

Informationen zu den erarbeiteten Standards werden Anfang Dezember auf dieser Stelle veröffentlicht. 

Die Arbeitsgruppe plant darüber hinaus künftig weitere Tipps, Empfehlungen und Checklisten für die Durchführung von Live-Rollenspielen für Kinder und Jugendliche herauszugeben.

Kontakt

Dirk Bolm, Sprecher der AG Jugendlarp

jugendlarp@dlrv.org